Dr. Med. Nicole Pfeiffer & Edgar Pfeiffer
Fachärzte für Dermatologie, Venerologie, Phlebologie, Allergologie
Narbengewebe entsteht nach Verletzungen, Operationen oder als Folge einer Akne und kann durch die Eigenheiten des jeweilig betroffenen Gewebes wulstig werden, sich verhärten oder zu Einsenkungen führen. Durch eine schlechtere Durchblutung des Narbengewebes heben sich Narben auch farblich von Ihrer Umgebung ab.

Eine Narbenbehandlung kann solche Narben zwar nicht vollständig beseitigen, das Narbengewebe jedoch geschmeidiger und optisch unauffälliger machen sowie die Wucherung/Einsenkung verringern.

Gängige Methoden der Narbenbehandlung sind:
  • Auftragen spezieller Narbensalben/-Gels/-Pflaster
  • Kombination aus Kältetherapie (Kryotherapie) und Cortison-Unterspritzung
  • Lasertherapie mittels Erbium-YAG-Laser
  • Operative Narbenkorrektur

Die Wahl der Behandlung wird individuell mit dem jeweiligen Befund abgestimmt.
Narbenbehandlung